Mit leerem Magen lernt es sich schlecht ….

Seit nunmehr 6 Jahren rufen die Fördervereine der Rotary Clubs Halle/Saale und Rotary Club Halle-Georg-Friedrich-Händel die Hallenser und Gäste des traditionell Ende August stattfindenden Laternenfests auf, zum Entenrennen reichlich Enten in die Saale zu setzen. Aus den Verkaufserlösen der Enten wird in diesem Jahr die Initiative „Gesundes Frühstück“ für hallesche Grundschüler an ausgewählten Grundschulen der Stadt Halle (Saale) unterstützt. Für die Rotary Clubs stehen die Themen Ernährung und Bildung im Fokus ihres sozialen Engagements und freuen sich, dieses besondere Projekt in Kooperation mit dem Eigenbetrieb für Arbeitsförderung der Stadt Halle (Saale) unterstützen zu können.

Durch eine weitere Förderung und Hinzuspende der Rotary Foundation beläuft sich die Spendensumme auf 12.000 EUR, welche am Nikolaustag in der Grundschule Kastanienallee offiziell übergeben wurde.

Author: KKN

Da bin ich