Rotary mobilisiert seine Mitglieder in sechs fokussierte Schwerpunktbereiche. So können wir Wissen, Erfahrung und Ressourcen bündeln, um nachhaltige Lösungen zu finden – weltweit.

Friedensförderung

Rotary sucht stets den Dialog, über Grenzen und Kulturen hinweg. Wir bilden Friedensstipendiaten und Führungspersönlichkeiten von morgen darin aus, Konflikte systematisch beizulegen. Und wir helfen Flüchtlingen, die vor Krieg und Gewalt fliehen mussten.

Kampf gegen Krankheiten

Wir bilden junge Fachkräfte aus und rüsten Gemeinwesen auf, um gegen Krankheiten wie Polio, HIV/AIDS und Malaria vorzugehen. Wir verbessern die Gesundheitsversorgung in Entwicklungsländern und bieten kostengünstige, machbare Lösungen an, um Menschen ein gesundes Leben zu ermöglichen.

Wasser und Hygiene

Wir unterstützen lokale Lösungsansätze für eine adäquate Trinkwasserversorgung und die Bereitstellung menschwürdiger sanitärer Anlagen. Doch das heißt nicht, dass wir einfach einen Brunnen in der Wüste bohren und dann nach Hause fahren. Wir binden vielmehr das Gemeinwesen in die Verantwortung ein, wir schulen und begleiten – nur so werden solche Hilfsprojekte zu langfristigen Erfolgen.

Schutz für Mutter und Kind

Beinahe 6 Millionen Kinder unter fünf Jahren sterben jedes Jahr an Unterernährung, fehlender Hygiene und den Folgen. Das wollen wir ändern, indem wir Müttern und Kindern eine qualifizierte Versorgung bieten – vor allem in ländlichen unterversorgten Gebiet.

 Bildung

Über 775 Millionen Menschen weltweit sind Analphabeten. Wir helfen Menschen, Lesen und Schreiben zu lernen – und eröffnen ihnen damit eine gänzlich neue Welt der Unabhängigkeit. Dabei setzen wir uns auch gegen die verbreitete Ungleichbehandlung der Geschlechter im Bildungsbereich ein.

Existenzgründungen und lokale Wirtschaftsförderung

Wir führen auch Dienstprojekte zur Wirtschaftsentwicklung einer Kommune aus. Dabei schaffen wir Arbeitsmöglichkeiten für anständige und produktive Jobs für Jung und Alt, um Menschen eine finanzielle Unabhängigkeit zu ermöglichen. Und wir schaffen mehr Existenzgründungsmöglichkeiten, besonders für Frauen, und besonders in armen Regionen.

Quelle: Rotary International / Deutschland